www.holz-solar-heizung.de
www.holz-solar-heizung.de

Hackgutkessel ETA eHACK 20 bis 80 kW

  • neues Design - neue Technik,
  • optional mit integriertem elektrostatischen Partikelabscheider für niedrigste Staubemissionen auch bei kritischen Brennstoffen (Durchforstungs- und Landschaftspflegeholz mit hohen Rindenanteil),
  • optional mit integrierter und regelbarer Abgas-rückführung für Holzpelles sowie Hackgut und Holzverarbeitungsabfälle unter 15% Wassergehalt,
  • automatische Reinigung und Vollentaschung auch für Flammraum über Brennkammer u. Partikelabscheider

Hackgutkessel ETA HACK 110 bis 200 kW

  • Flexible Brennstoffwahl: Hackgut ISO 17225-4: P16S-P35S (G30/G50) bis max. 35% Wassergehalt
  • optional mit Abgasrückführung auch für Holzpellets, Miscanthus (lose/pelletiert) sowie Tischlereiabfälle,
  • Hackgutkessel mit Kipprost (über 90°) in schamottierter Retorte,
  • drehzahlgeregelter Saugzugventilator für Betrieb unabhängig vom Kaminzug,
  • automatische Zündung mittels Heißluftzündgebläse,
  • automatische Wärmetauscherreinigung sichert hohe Wirkungsgrade,
  • automatische Vollentaschung in eine vorn abnehmbare Aschebox,
  • großzügige progressive Ausstragungsschnecken für Hackgut bis P31S (G50),
  • Einkammer-Zellradschleuse für höchste Rückbrandsicherheit ohne Verstopfungsgefahr bei groben und langen Holzstücken,
  • Lambdaregelung mit automatischer Brennstofferkennung,
  • komplette Mikroprozessor-Regelung mit 7"-Touchscreen-Display für 2 Mischerheizkreise, Pufferspeicher-Management, Solaranlage sowie Trinkwasserspeicher oder ETA Frischwassermodul sowie Kaskade- oder Spitzenlastbrenner-Funktion   im Kessel integriert (kein Schaltschrank erforderlich)
  • Raumaustragung mit bewährtem Bodenrührwerk mit Freilaufgetriebe von 1,5 bis zu 6 Meter Durchmesser oder Pelletsaustragungsschnecke,
  • spezielle Trogkanal-Geometrie und progressive Schnecken für sichere Brennstoffförderung,
  • kürzeste Montagezeiten durch steckerfertig vorverdrahtetes Baukastensystem.


Planungshinweise für Hackgutkessel und Lagerräume im Download-Bereich.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular!

ETA HACK VR 333/350 und VR 500 - das Multitalent für Unternehmen, Industrie und Kommunen

Für Projekte mit großem Wärmebedarf stehen die beiden leistungsstarken Vorschubrostkessel ETA VR 333/350 und 500 kW zur Verfügung. Serienmäßig komplett ausgestattet mit modernster Regelungstechnik, wie Unterdruck- und Lambdaregelung, Feuertemperaturüberwachung, permanent geregelter Abgasrückführung (Rauchgasrezirkulation) sowie Wärmetauscherreinigung, Vollentaschung und integriertem ultizyklonstaubabscheider. Für einfache Einbringung und Aufstellung wird Kessel in 2 "Teilen" angeliefert sowie durch geschulte Werksmonteure vor Ort zusammen gebaut und komplettiert.

Zum umfangreichen ETA Service gehören die Erstellung von Aufstellungsplänen für Pellets- und Hackgutkessel-Anlagen mit unterschiedlichen Austragungs- und Beschickungssystemen nach ihren Raumvorgaben.

ETA Hack 110 bis 200 kW im Schnitt

  1. Austragschnecke mit abnehmbarem Revisionsdeckeln
  2. Kugelgelenk für flexible Montage
  3. Einkammer-Zellradschleuse
  4. Stokerschnecke
  5. Stirnradgetriebemotoren
  6. Heiße, schamottierte Brennkammer mit Kipprost
  7. Primärluftstellmotor
  8. Sekundärluftstellmotor
  9. Rost-Aschenschnecke
  10. Wärmetauscher-Aschenschnecke
  11. Abnehmbarer Aschebox
  12. Wärmetauscher mit Reingungswirbulatoren
  13. Saugzugventilator
  14. Mikroprozessor-Regelung (Platinen)
  15. Bedientableau (neu mit 7"-Touchscreen, s.u.)

ETA Kesselregelung mit 7"-Touchscreen-Display

Mit meinETA können Sie rund um die Uhr und von der Ferne, den Touchscreen Ihres Kessels bedienen. Sie benötigen ein Smartphone, Tablet PC, Laptop oder PC und loggen sich auf der Homepage meinETA.at ein, anschließend werden Sie mit Ihrem Touchscreen verbunden. Dann können Sie die Heizung an Ihre Bedürfnisse anpassen, so als ob Sie direkt beim Kessel wären. Damit der Kessel für meinETA gerüstet ist, muss der Touchscreen durch ein Netzwerkkabel (LAN Kabel) oder über eine kabellose Variante (ETA PowerLine) mit dem Internet verbunden werden. Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten und haben anschließend sofort Zugriff auf Ihren Kessel. Voraussetzung ist ein Breitband-Internet-Anschluss - am Besten unlimitiert.

meinETA läuft auf allen gängigen Betriebssystemen wie iOS oder Android. Via PC kann meinETA über jeden modernen Internetbrowser geladen werden, also beispielsweise Mozilla Firefox, Safari, Google Chrome oder Internet Explorer 9.

Überzeugen Sie sich von meinETA Flexibilität, Komfort und IIntelligenz in einem: Demoversion

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2018 Ralph-Thomas Bollmann