www.holz-solar-heizung.de
www.holz-solar-heizung.de

PelletsUnit ETA PU 7 bis 15 kW - klein und smart

  • heiße Edelstahlbrennkammer mit Drehrost und Reingungskamm,
  • Lambdasonde für höchste Wirkungsgrade bei geringsten Emissionen,
  • Rückbrandsicherheit durch druckentlastete Zellenradschleuse und separate Dosierschnecke,
  • automat. Wärmetauscherreinigung für 2. u. 3. Zug,
  • automat. Vollentaschung in abnehmbare Aschebox,
  • Kosteneinsparung durch integrierte Rücklauftemperaturanhebung
  • integrierte Hocheffizienzpumpe, Mischer und Umschaltventil für einen Heizkreis und Warmwasserbereitung für Anlagen ohne Pufferspeicher,
  • Armaturen wie 18 l Ausdehnungsgefäß, Sicherheitsventil, Entlüfter und Wasserdrucksensor betriebsfertig eingebaut,
  • keine thermische Ablaufsicherung erforderlich,
  • für raumluftunabhängigem Betrieb geeignet - kein eigener Heizraum erforderlich,
  • komplette Mikroprozessor-Regelung mit 7"-Touchscreen-Display für 2 Mischerheizkreise, Pufferspeicher-Management, Solaranlage sowie Trinkwasserspeicher oder ETA Frischwassermodul sowie Kaskade- oder Spitzenlastbrenner-Funktion,
  • Messung und Rückmeldung aller Zustände gewährleistet einen sicheren Betrieb.


Planungshinweise für Pelletskessel und Lagerräume im Download-Bereich.

PelletsUnit ETA PU 7, 11 und 15 kW im Schnitt

  1. Saugturbine
  2. Pelletszwischenbehälter für 30 kg
  3. Dosierschnecke
  4. Zellradschleuse
  5. Stokerschnecke
  6. Ausdehnungsgefäß 18 l
  7. bewegter, selbst reinigender Drehrost
  8. Ascheschnecken
  9. abnehmbare Aschebox
  10. heiße Edelstahlbrennkammer
  11. Fluidwärmetauscher mit integrierter Rücklaufanhebung
  12. Wärmetauscher mit automatischer Reinigung
  13. Lambdasonde
  14. Saugzugventilator
  15. Vorlaufmischer
  16. Hocheffizienzpumpe
  17. Umschaltventil Warmwasserspeicherladung
  18. Vorlauf Heizung
  19. Vorlauf Warmwasserspeicher
  20. Kesselrücklauf
  21. Luftanschluss für raumluftunabhängigen Betrieb

PelletsCompact ETA PC 20 bis 50 kW - beste Brennstoffausbeute mit patentiertem Drehrost

  • "großer Bruder" vom PelletsUnit ETA PU 7-15 in         2 Baugrößen und 6 Leistungstypen lieferbar:            PC 20, 25, 32 kW sowie PC 40, 45, 50 kW,
  • drehzahlgeregelter Saugzugventilator für Betrieb unabhängig vom Kaminzug,
  • automatische Zündung mit geräuschlosem Keramikglühkörper,
  • heiße Edelstahlbrennkammer mit Drehrost und Reingungskamm,
  • Lambdasonde für höchste Wirkungsgrade bei geringsten Emissionen,
  • Rückbrandsicherheit durch druckentlastete Zellenradschleuse und separate Dosierschnecke,
  • automat. Wärmetauscherreinigung für 2. u. 3. Zug,
  • automat. Vollentaschung in abnehmbare Aschebox,
  • komplette Mikroprozessor-Regelung mit 7"-Touchscreen-Display für 2 Mischerheizkreise, Pufferspeicher-Management, Solaranlage sowie Trinkwasserspeicher oder ETA Frischwassermodul sowie Kaskade- oder Spitzenlastbrenner-Funktion
  • Messung und Rückmeldung aller Zustände gewährleistet einen sicheren Betrieb,
  • betriebsfertig eingebaute Hocheffizienzpumpe zur Pufferspeicherladung und 3-Wege-Mischer mit Stellantrieb für Rücklauftemperaturregelung,
  • keine thermische Ablaufsicherung erforderlich,
  • für raumluftunabhängigem Betrieb geignet (PC 20-32), dadurch keine Zuluftöffnung erforderlich.

Pelletskessel ETA PE-K 70 und 90 kW

Technische Daten und Ausstattungsmerkmale für ETA PE-K 70 und 90 kW mit Vorratsbehälter 90 kg sowie Planungshinweise für Pelletskessel und Lagerräume im Download-Bereich.

Pelletskessel ETA PE-K 110, 140, 180, 200 und 220 kW

mit leistungsstarker Saugtubine und Vorratsbehälter 150 kg bzw. 215 kg für pneumatische Pelletsförderung mittels verstärktem Saugschlauch NW 50x5,5.

Pelletskessel ETA HACK 333/350 kW und 500 kW

Für große Wärmeleistungen können die ETA Hackgutkessel bis 500 kW mit Abgasrückführung speziell für Pelletsbetrieb geliefert werden. Die Brennstoffzuführung kann über Austragschnecke direkt aus dem Lagerraum oder mittels Pelletssaugsystem mit 3 Saugturbinen und separaten Vorratsbehälter (220 l / 143 kg) über eine pneumatische Förderung durch bauseitige Stahlrohrleitungen DN80 mit bis zu 30 m Entfernung erfolgen.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular!

ETA Kesselregelung mit 7"-Touchscreen-Display

Mit meinETA können Sie rund um die Uhr und von der Ferne, den Touchscreen Ihres Kessels bedienen. Sie benötigen ein Smartphone, Tablet PC, Laptop oder PC und loggen sich auf der Homepage meinETA.at ein, anschließend werden Sie mit Ihrem Touchscreen verbunden. Dann können Sie die Heizung an Ihre Bedürfnisse anpassen, so als ob Sie direkt beim Kessel wären. Damit der Kessel für meinETA gerüstet ist, muss der Touchscreen durch ein Netzwerkkabel (LAN Kabel) oder über eine kabellose Variante (ETA PowerLine) mit dem Internet verbunden werden. Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten und haben anschließend sofort Zugriff auf Ihren Kessel. Voraussetzung ist ein Breitband-Internet-Anschluss - am Besten unlimitiert.

meinETA läuft auf allen gängigen Betriebssystemen wie iOS oder Android. Via PC kann meinETA über jeden modernen Internetbrowser geladen werden, also beispielsweise Mozilla Firefox, Safari, Google Chrome oder Internet Explorer 9.

Überzeugen Sie sich von meinETA Flexibilität, Komfort und IIntelligenz in einem: Demoversion

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2018 Ralph-Thomas Bollmann